21.03.2014 11:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktorlenker fährt nach Unfall weiter
Im bernischen Grosshöchstetten hat sich ein Traktorfahrer nach einer Streifenkollision mit einem Auto ohne anzuhalten von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr fuhr ein PW-Lenker von der Bahnhofstrasse in Richtung Dorfkreisel. In entgegengesetzter Richtung war ein Traktor unterwegs. Auf der Höhe der Bäckerei kam es noch aus unbekannten Gründen zu einer Streifenkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der Traktorfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden am Auto ist beträchtlich. Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei Bern beträgt dieser mehrere Tausend Franken. Verletzt wurde bei der Kollision glücklicherweise niemand. Die Polizei sucht Zeugen. Insbesondere der Traktorlenker wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 031/634 41 11 zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE