27.05.2018 11:40
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
TV
TV-Sendung: Bergbauernleben
Tausende Bauernhöfe gehen Jahr für Jahr ein. Jakob Squarattis Betrieb drohte das gleiche Schicksal. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Heute Sonntag strahlt das Schweizer Fernsehen einen Dokumentarfilm über den Bergbauern aus.

Im Zwischbergental im Kanton Wallis gab es früher zwölf Bauernbetriebe, jetzt nur noch einen. «Viele Bauern haben Probleme, einen Nachfolger zu finden», sagt Jakob Squaratti. Besonders Bergbauern.

Lange sah es so aus, als ob auch sein Betrieb keine Zukunft hätte. Denn er ist kinderlos. Dass sein 20-jähriger Neffe Yannick inzwischen Interesse signalisierte, sei für den 60-jährigen Jakob Squaratti «wie ein Sechser im Lotto», ist auf der Internetseite des Schweizer Fernsehen nachzulesen. 

Der Dokumentarfilm wird heute Sonntag um 21.40 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt. 

 

 

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE