10.03.2016 14:24
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Über die Wiese ins Bachbett
Am Dienstagabend kam eine junge Autolenkerin in Schwaderloch AG von der Fahrbahn ab. Sie durchquerte mit ihrem Fahrzeug Wiesland. In einem Bachbett kam das Auto zum Stillstand. Die Unfallursache wird derzeit ermittelt.

Diese „Ausfahrt“ dürfte die 22-Jährige nicht so schnell vergessen. Kurz vor 23 Uhr kam die Schweizerin nach dem Ortseingang Schwaderloch von der Fahrbahn ab. Das Auto erlitt durch den Aufprall im Bachbett einen Totalschaden. Die Fahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital überführt.

Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeugs unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss hat die Kantonspolizei im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinuntersuchung angeordnet. Der Lenkerin wurde zudem der Führerausweis vorläufig abgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE