16.09.2014 08:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Unbekannte fahren mit Traktor Maisfeld platt
Einen dummen Scherz erlaubten sich Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Nähe von Holziken AG. Mit einem Traktor fuhren sich durch ein Maisfeld. Anschliessend kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum. Die Polizei sucht Zeugen.

Was haben sich die Täter wohl dabei gedacht? In der Nacht auf Sonntag hat die unbekannte Täterschaft auf einem Feld im Gebiet „Matten“ einen Traktor in Gang gesetzt. Mit dem für die Bewässerung vorgesehen landwirtschaftlichen Fahrzeug kurvten sich durch das Maisfeld. Dabei wurden die Pflanzen zu Boden gedrückt. Die Fahrt endete nach einer Kollision mit einem Baum. Die Täter verliessen das Maisfeld, ohne um sich den Schaden zu kümmern.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Aargau beträgt der Sachschaden Traktor, Pumpe sowie befahrender Felder einige tausend Franken. Um die Täterschaft dingfest zu machen, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise zur Täterschaft nimmt die Einsatzpolizei in Schafisheim (062/886 88 88) entgegen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE