26.08.2018 09:34
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Deutschland
Unfall: Busfahrer weicht Katze aus
Ein Busfahrer ist am frühen Samstagmorgen im süddeutschen Bundesland Baden-Württemberg nach eigenen Angaben einer Katze ausgewichen und gegen ein Wohnhaus geprallt.

Wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte, war der 49-Jährige mit dem Bus auf einer abknickenden Vorfahrtstrasse in der Gemeinde Hemmingen unterwegs. Er kam von der Fahrbahn ab, fuhr über das Trottoir und prallte gegen die Ecke eines Wohnhauses.

Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge gegen 4.45 Uhr, es befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. 

Das Haus sei durch den Aufprall des Busses «nicht unerheblich» beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Es sei durch Anbringen von Stützen stabilisiert worden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden an Haus und Bus auf 172'000 Euro (knapp 200'000 Franken). 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE