20.07.2017 13:29
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Unfall nach Überholen von Traktor
Bei Zuwil SG führte ein gefährliches Überholmanöver am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 56-Jähriger fuhr mit seinem Auto in ein Bachbett, um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Wagen zu verhindern.

Gemäss Polizeiangaben fuhr ein Autolenker kurz nach 15.30 Uhr hinter einem Traktor her. Auf Höhe einer Linkskurve setzte der 41-Jährige mit seinem Auto gemäss eines Augenzeugen zum Überholen an und soll beschleunigt haben, bis er sich neben dem Traktor befand.

Der entgegenkommenden Autofahrer steuerte seinen Wagen nach rechts in eine Wiese, um eine Kollision zu verhindern. Trotz eines Bremsmanövers landete dessen Wagen in einem Wagen. Der 41-Jährige lenkte in der Folge sein Auto wieder hinter den Traktor.

Ihm wurde wegen der gefährlichen Situation der Führerausweis abgenommen. Der Sachschaden des verunfallten Autos beträgt rund 5‘000 Franken. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE