Dienstag, 2. März 2021
02.12.2012 11:11
Deutschland

Unglückliche Flucht – Wildschwein wird in Sektkellerei erschossen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda/dpa

Ein Ausflug in eine Sektkellerei im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz ist einem Wildschwein nicht bekommen – Jäger brachten den Keiler mit einem gezielten Schuss zur Strecke.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war das Tier war am Freitagnachmittag im Verkaufsraum der Sektkellerei in Wachenheim bei Ludwigshafen aufgetaucht. Dabei habe es die Mitarbeiter in Angst und Schrecken versetzt.

In einem Lager richtete der Keiler einen Schaden von rund 500 Euro an. Ein Jäger erlegte den 180 Kilo schweren Schwarzkittel. Die Polizei vermutet, dass der Keiler auf der Flucht vor einer Treibjagd war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE