31.03.2019 14:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Velofahrer kollidiert mit Traktor
Am Samstagnachmittag hat sich bei Fahrwangen AG ein gravierender Verkehrsunfall ereignet. Ein Velofahrer kollidierte mit einem Traktor. Der Fahrradfahrer hat sich mehrere Knochenbrüche zugezogen.

Gemäss Polizeiangaben war der Velofahrer gegen 15 Uhr von Bettwil auf abschüssiger Strasse in Richtung Fahrwangen unterwegs.

Ein Traktorfahrer mit angekoppelten Güllefass kreuzte die Fahrbahn. Dabei kam es zur folgenschweren Kollision. Der Velofahrer konnte nicht mehr abbremsen und es kam zu einer heftigen Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls brach der Fahrradrahmen in zwei Teile.

Der 46-Jährige wurde mit schweren Bein- und Rückenverletzungen mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Traktorfahrer erlitt einen Schwächeanfall und wurde ebenfalls ins Hospital überführt.

Dem 47-Jährigen wurde der Führerausweis vorläufig abgenommen. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat ein Verfahren eröffnet und bei beiden Beteiligten eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE