15.08.2016 07:41
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Velofahrerin von Ladewagen angefahren
Bei einem Kreuzungsmanöver wurde am Samstagnachmittag in Mörschwil SG eine Radfahrerin von einem Ladewagen angefahren und am Fuss verletzt.

Gemäss Polizeiangaben war ein 15-Jähriger mit Traktor und angekuppelten Ladewagen gegen 15.40 Uhr vom Feld zu einem Bauernhof unterwegs. Just an einer engen Stelle kam ihm eine Radfahrerin entgegen. Die 25-Jährige fuhr ganz nach rechts und hielt sich an einem Holzzaun fest.

Als sie versuchte, aus dem Klickpedal auszusteigen, brach der Holzzaun. Der Sturz war in der Folge nicht mehr zu vermeiden. Dieser fiel aber so unglücklich aus, dass der Fuss der Radfahrerin vom vorbeirollenden Ladewagen überfahren wurde. Sie wurde anschliessend von einer Privatperson ins Spital überführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE