Mittwoch, 17. August 2022
03.12.2021 15:44
Coronakrise

«Verhalten der Bevölkerung ausschlaggebend»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Laut Gesundheitsminister Alain Berset kann nur das Verhalten der Bevölkerung dazu führen, die Situation aufgrund des Coronavirus in den Griff zu bekommen. Wichtig sei, die Kontakte zu reduzieren und vorsichtig zu sein.

Das sagte Berset am Freitag vor den Medien in Bern. «Wir wollten keine Bussen im privaten Rahmen einführen», sagte Berset. Die Verantwortung liege bei jedem einzelnen und jeder einzelnen.

Berset hofft, dass die beschlossenen Massnahmen helfen und genügen. «Wir werden die Situation weiter beobachten», sagte er.

Im Kampf gegen die Überlastung der Spitäler setzt Gesundheitsminister Alain Berset weiterhin auf regional unterschiedliche Massnahmen. Der Bund könne nicht schweizweit strenge Regeln erlassen, dafür seien die Unterschiede zwischen den Kantonen zu gross.

Es sei nicht sinnvoll, dass sich die Corona-Politik einfach an jenen Gebieten orientiere, in denen die Lage am angespanntesten sei, erklärte Berset. Die Kantone müssten nun mehr tun, bekräftigte er. Die Frage einer Journalistin, wie schlimm sich die Lage in einzelnen Spitälern entwickeln müsste, damit der Bundesrat von dieser Haltung abweichen würde, beantwortete Berset nicht direkt.

Mehr zum Thema
Vermischtes

Sonne; Sonne scheint; sonnig, schönes Wetter - zvg Der Sommer 2022 wird aller Voraussicht nach der zweitheisseste seit Beginn der Messungen im Jahr 1864. Im landesweiten Mittel dürfte die Sommertemperatur…

Vermischtes

Heftige Gewitter erfassen den Süden Frankreichs. - Sethink Nach heissen Tagen müssen sich die Menschen an der französischen Mittelmeerküste auf teils heftige Sommergewitter einstellen. Der nationale Wetterdienst gab am Dienstagnachmittag…

Vermischtes

Der Wasserstand am Bodensee ist sehr tief. - zvg Die Wasserstände im Boden-, Walen-, Vierwaldstätter- und Luganersee sind auf einem historischen Tiefpunkt. In den Flüssen herrscht Niedrigwasser, wie es nur…

Vermischtes

Auf dem Matzleinsdorfer Friedhof werden unter anderem Tomaten angebaut. - zvg Ein Friedhof in Wien wird nun auch zum Anbau von Lebensmitteln genutzt. Auf Ruhestätten, die nicht mehr von Angehörigen gepflegt…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE