25.07.2018 16:23
Quelle: schweizerbauer.ch -
Uri
Video: «Skifahren» auf Heu
In den Bergen lässt sich ohne Schnee auf den Hängen Skifahren. Im Schächental im Kanton Uri haben die Sommer-Skifahrer einen frisch gemähten Hang spontan zur eine Skipiste umfunktioniert. -> Mit Video

Die Skisaison ist eröffnet. Statt auf Schnee flitzen diese Skifahrer auf Heu ins Tal. «Eine schöne Tour ist das. Man muss nicht immer nach Saas-Fee, Zermatt oder Ischgl Skifahren gehen», sagt ein Sommerskifahrer. Die vier Einheimischen fahren begleitet von einem Hund einen Hang oberhalb von Urigen hinunter.

Die Urner starteten in der Folge noch ein Rennen. «Wer erreicht die Scheune als Erster», sagt einer der Männer. Wenige Sekunden später fahren sie talwärts. Der steile Hang machte es den Männern nicht einfach. 

Einer der Skifahrer war Meinrad Bissig. Zusammen mit Freunden hat er den Hang gemäht, als die Idee entstand. «Im Winter ist es ein super Skihang», sagte Bissig zu 20 Minuten. Weil Regen drohte, mussten sie sich beeilen. «Es ging sehr schnell. Wir sind dann einfach runter gefahren», so Bissig.  Anschliessend mussten sie noch das Heu einfahren. «Gerade als wir fertig waren hat es angefangen zu regnen», sagt Bissig zu «20 Minuten». Weitere Skitouren seien nicht geplant, versichert er.

Das Video wurde vergangenen Samstag online gestellt und über 100'000 Mal angeschaut

??Eröffnung ??????#Skisaison ??? ???? ???? ???? ?? ?? ?? ? 3?? 2?? 1?? AUF GEHTS?? ?? Seite Check & Liken ? Schade um‘s #Heu - Kommentare ?????? ??folg uns https://www.facebook.com/viehhandel.scherrer ?

Gepostet von Viehhandel Scherrer Trübbach am Freitag, 20. Juli 2018
SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE