2.08.2018 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Video: Sturzflut in Bergdorf
Ein Gewitter von unglaublicher Intensität hat sich über Schnann am Arlberg entladen. Schlamm- und Geröllmassen haben das Dorf im österreichischen Bundesland Tirol arg in Mitleidenschaft gezogen.

Kurz nach 18.30 Uhr zog das heftige Gewitter über die Ortschaft und brachte Starkregen und Hagel mit sich. Ein Bach führte so viel Wasser, dass dieser über die Ufer trat. Schutt, Geröll und Schlamm zwängten sich durch das Dorf. Die braune Brühe riss alles mit sich, wie ein Video auf Facebook zeigt. 

«In den Gemeinden Pettneu und Schnann gab es starken Regen und extremen Hagel», sagte der Landecker Bezirksfeuerwehrkommandant Hermann Wolf zur «Tiroler Tageszeitung». «Die Häuser, die direkt am Becken des Baches stehen, wurden mit Dreck vollgespritzt», so Wolf. Eine Landmaschinenwerkstatt wurde bis zu einer Höhe von etwa 2,50 Meter mit Schutt zugeschüttet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Schnann in Tirol (Oberland) 01.08.2018

Sprachlos und Fassungslos machen uns diese Bilder die uns von mehreren Usern aus Tirol erreichen. Ein heftiges Gewitter hat heute gegen 19 Uhr, in Schnann im Oberland (Tirol), eine Sturzflut ausgelöst. Zum aktuellen Zeitpunkt hoffen wir das es keine Verletzten oder gar Tote gibt.

Gepostet von Aktuelle Wetterwarnungen für Österreich am Mittwoch, 1. August 2018
SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE