14.12.2015 08:02
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Ausserrhoden
Vierjähriger durch Traktor verletzt
Am Samstagnachmittag ereignete sich in Trogen AR ein gravierender Unfall. Ein 4-Jähriger Junge geriet unter das Rad eines Traktors und erlitt Beinverletzungen.

Wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden per Communiqué mitteilt, war ein Vater mit seinen Kindern mit dem Ausbessern von Löchern in einer Strasse beschäftigt. Die Kinder befanden sich dabei am Strassenrand. Gegen 15.20 Uhr rutschte der 4-Jährige plötzlich aus und geriet unter das Rad des Traktors. Er zog sich dabei Beinverletzungen zu und musste ins Spital geflogen werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE