7.09.2017 14:55
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Aargau
«Vo Buur zu Buur»: Offene Hoftüren
Fünf Landwirtschaftsbetriebe im Bezirk Brugg öffnen am 17. September Ihre Türen und lassen die Bevölkerung an ihrem Leben teilhaben.

Fünf Bauernbetriebe im Bezirk Brugg öffnen am 17. September 2017 ihre Hoftüren für die Bevölkerung. Auf die Besucher warten verschiedenste Aktivitäten wie Bull-Riding, Schaumosten, Aromaparcours oder Streichelzoos. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt.

Man kann einzelne Betriebe besuchen oder gleich alle fünf. Verbunden sind die Höfe über eine offizielle Route, die mit Fähnchen markiert ist. 45 km lang ist der Weg insgesamt. Besucher können diesen mit dem Velo, zu Fuss oder mit einem Shuttlebus zurücklegen.

Weitere Informationen unter vobuurzubuur.ag


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE