14.03.2018 16:00
Quelle: schweizerbauer.ch - khe
TV-Legenden
Vom Skisport in die Landwirtschaft
Die ehemaligen TV-Kommentatoren Bernhard Russi und Matthias Hüppi wollen Schottische Hochlandrinder kaufen, schreibt die «Luzerner Zeitung». Diese sollen bei anderen Bauern in Obhut gegeben werden.

Als der frühere Olympiasieger Bernhard Russi und der Sportmoderator Matthias Hüppi vor rund einem Jahr zum letzten Mal gemeinsam ein Skirennen am Fernsehen kommentiert hatten, verkündeten sie, sie würden nun Schottische Hochlandrinder züchten. Was anfänglich nur ein Witz war, könnte nun Tatsache werden, mutmasst die «Luzerner Zeitung» in ihrem Artikel.

Obwohl Russi immer noch von einer Idee spricht, bestätigt er gegenüber der «Luzerner Zeitung» sie hätten bereits Kontakt mit Viehbesitzern gehabt und inzwischen gar Hochlandrinder im Zürcher Oberland zum Kauf ins Auge gefasst. Doch eines scheint klar, Landwirte werden die beiden nicht. «Wir werden keine eigentliche Zucht betreiben, sondern nur einzelne Tiere kaufen» so Russi. Die Rinder würden bei anderen Bauern in Obhut gegeben. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE