11.04.2019 12:33
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Von der Autobahn auf die Wiese
Am Montagabend hat sich auf der Autobahn A1 bei Niederuzwil SG ein heftiger Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto geriet von der Fahrbahn ab und kam schliesslich in einer Wiese zum Stillstand. Der Lenker wurde verletzt.

Gemäss Polizeiangaben kam der 36-Jährige gegen 18.20 Uhr aus noch unbestimmten Gründen von der Fahrbahn ab und geriet über den Pannenstreifen ins angrenzende Wiesenbord. Der Leitplanke und der Wildschutzzaun wurden beschädigt.

Das Auto rollte über das Wiesenbord, hob ab und überschlug sich. Schliesslich kam der Wagen schwer beschädigt auf der Seite liegend in der Wiese zum Stillstand.

Der Autofahrer wurde durch den Unfall unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Das Auto erlitt Totalschaden. Für die Bergung des Autos wurde ein Traktor eingesetzt. Der Drittsachschaden beläuft sich auf rund 5'000 Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE