23.10.2017 08:22
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schaffhausen
Von Heulager in die Tiefe gestürzt
Am Sonntagmorgen ist in Lohn SH ein Mann in einer Scheune verunfallt. Er verletzte sich schwer und musste ins Spital geflogen werden.

Gemäss Polizeiangaben war der Mann gegen 9.40 Uhr in einem Heulager am Arbeiten. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er aus rund 3 Meter Höhe in den unteren Stock. Durch den Aufprall zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Mit dem Helikopter wurde der 26-Jährige anschliessend ins Spital geflogen. Die genauen Umstände und der Hergang des Unfalls sind Gegenstand laufender Ermittlungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE