Mittwoch, 27. Januar 2021
28.04.2016 15:53
Bern

Waldkauz aus Kamin gerettet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Im Schloss Bremgarten bei Bern hat die Feuerwehr einen Waldkauz aus einem Kamin gerettet. Der Vogel wurde zur Pflege einem Spezialisten übergeben. Unterdessen hat sich der Kauz erholt und konnte wieder in Freiheit entlassen werden.

Die Feuerwehr wurde am 22. April zum Schloss gerufen, weil sich ein Vogel im Kamin verfangen habe. Als die Feuerwehrmänner die Rauchklappe öffneten, hörten sie deutliche Kratz- und Flügelgeräusche, wie die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern am Donnerstag mitteilte.

Mit einer behelfsmässigen Konstruktion aus Stangen gelang es, das Tier nach unten zu bewegen und zu befreien. Die Feuerwehrmänner staunten nicht schlecht, als sie schliesslich einen verrussten Waldkauz in den Händen hielten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE