17.11.2019 07:15
Quelle: schweizerbauer.ch - Beatrice Hofmann-Wiggenhauser
Familiennamen
Warum Herr Zangger und Frau Muff «Lämpä händ»
Was bedeutet Hintz und warum heisst jemand Kunz? Haben Sie sich auch schon gefragt, was Ihr Familiennamen bedeutete? Unsere Namenexpertin weiss Antworten. Mit dem Namen "Zangger" geht unsere Serie weiter.

Peter Zangger möchte gerne wissen, was sein Familienname bedeutet. Zanggers stammen aus Gettnau LU, Brunnentahl SO, aber vor allem aus dem Kanton Zürich aus den Gemeinden Bubikon, Egg, Embrach, Fischenthal, Gossau, Mönchaltorf, Oetwil am See und Wald. Ein berühmter Vorfahre dieses Namens war Heinrich Zangger (1874–1957), Professor an der Universität Zürich, befreundet mit Alfred Einstein, dem er 1912 zu seinem Lehrstuhl an der ETH verhalf.

Der Name «Zangger» geht auf das schweizerdeutsche Verb «zangge» zurück, das «streiten» bedeutet. Früher wurden viele Charaktereigenschaften eines Namenträgers als Übername verwendet, die dann später zum Familiennamen geworden sind. Die Zanggers verdanken ihren Namen also einem Vorfahren, der als besonders streitsüchtig aufgefallen ist. In Deutschland gibt es den entsprechenden Familiennamen «Zanker», der ebenfalls auf einen streitsüchtigen Menschen zurück geht. Der gleichen Motivation zugrunde liegen die Namen Angst, Bös, Ernst, Muff oder Wüth(e)rich. Sie alle bezeichnen bestimmte Verhaltensweisen, die vom persönlichen Merkmal hin zum Namen wurden. Wenn Sie also, Herr Zangger, wieder einmal einen Streit vom Zaun brechen oder in einen Konflikt verwickelt werden – nomen est omen, nehmen Sie es nicht persönlich.

Beatrice Hofmann-Wiggenhauser

Beatrice Hofmann-Wiggenhauser, aus Allschwil, ist Journalistin und Sprachwissenschaftlerin. Sie studierte Germanistik und Medienwissenschaften an den Universitäten Basel und Zürich und schrieb eine Dissertation zum Namengebrauch als immaterielles Kulturerbe. Zurzeit arbeitet sie an der Universität Basel in der Forschungsstelle Solothurnisches Orts- und Flurnamenbuch als Namenforscherin. Wenn sie nicht das Archiv nach historischen Namen durchstöbert, trifft man sie auf den solothurnischen Feldern und Äckern auf der Suche nach neuen Flurnamen.

Was bedeutet Ihr Name?

Möchten auch Sie wissen, was Ihr Familienname bedeutet? Senden Sie uns ein Mail mit dem Betreff «Familiennamen». Oder fragen Sie uns per Post: Schweizer Bauer, «Familiennamen», Dammweg 9, 3001 Bern. Die interessantesten Namn werden von Beatrice Hofmann-Wiggenhauser ausgewählt und auf schweizerbauer.ch besprochen.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE