28.06.2020 09:30
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Appenzell Innerrhoden
Wegweiser-App lanciert
In den vergangenen Wochen haben die Berggasthäuser im Alpstein ihre Saison eröffnet. Passend zum aktuellen Wanderwetter hat Appenzellerland Tourismus AI ein digitales Hilfsmittel lanciert, bei dem sämtliche Wegweiser im inneren Landesteil samt Zeitangaben abgefragt werden können. Die neue App «Appenzell» ist ab sofort für Apple sowie Android-Geräte erhältlich.

Auf die aktuelle Wandersaison 2020 hin, haben die Verantwortlichen von Appenzellerland Tourismus AI entschieden, mittels einem neuen App wanderbegeisterten Menschen ein zusätzliches Hilfsmittel bereitzustellen. Dieses solle potenziellen und tatsächlichen Besucherinnen und Besuchern von Appenzell bei der zeitlichen Planung einer Wanderung zu einem erheblichen Mehrwert und einem spürbaren Minderaufwand verhelfen, heisst es in einer Medienmitteilung. 

Basierend auf der bereits vor einem Jahr präsentierten Karte mit markierten und ersichtlichen Wegweisern wurde auf die diesjährige Wandersaison hin das Hilfsmittel zu einer App samt Geolokalisation weiterentwickelt. Die speziell aufbereitete, topographische Wanderkarte zeigt mit kleinen gelben Wanderweg-Rhomben alle Standorte von Wegweisern mit Zeitangaben im inneren Landesteil.

Verschiedene Routen

Beim Anklicken des entsprechenden Wanderweg-Symbols öffnet sich eine Ansicht des tatsächlichen Wegweisers und man sieht auf einen Blick die verschiedenen Wandermöglichkeiten samt den jeweiligen Zeitangaben. 

Die nun lancierte App ist ein Ausfluss aus dem Projekt «Appenzell 2020» unter dem Dach der Neuen Regionalpolitik (NRP). Im Rahmen dieses mehrjährigen Projektes, werden ausschliesslich Produkte und Angebote geschaffen, die entweder dem angereisten Gast direkt zu Gute kommen oder für den touristischen Leistungsträger einen nachhaltigen Mehrwert bedeuten. 

App herunterladen: Apple oder Google

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE