Samstag, 24. Juli 2021
29.10.2016 11:06
Schwyz

Wetterschmöcker sagen «ghörigen Winter» voraus

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Wenn es nach den Innerschwyzer Wetterschmöckern geht, dürfen sich die Wintersportler freuen.

Die sechs Wetterpropheten sagen nämlich für den kommenden Winter viel Schnee und tiefe Temperaturen voraus. Der Frühling werde sich erst zögerlich melden.

Die Muotathaler Wetterschmöcker gaben am Freitagabend an ihrer Generalversammlung in Rothenthurm SZ ihre Prognosen für die kommenden sechs Monate bekannt. Die Vorhersagen basieren auf geheimen, eigenwilligen Beobachtungen in der Natur.

Weisse Weihnachten

Die Wetterschmöcker sind sich diesmal ziemlich einig: Der Winter werde kalt und schneereich, heisst es im Prognosetext. Sogar weisse Weihnachten soll es laut mehreren von ihnen geben.

Der Winter werde super für die Skiorte, es gebe genug Schnee auch ohne Schneekanonen. Diese könnten stattdessen gegen die Wölfe gerichtet werden, sagte Martin «Musers» Holdener aus Schwyz.

Dafür soll der Frühling nur mittelprächtig werden. Er kündige sich zwar im März an, müsse dafür aber «Ratschläge» in Kauf nehmen, sagte Alois «Tannzapfen» Holdener.

Bester erhält Auszeichnung

Die sechs Wetterschmöcker geben an ihren halbjährlichen Generalversammlungen jeweils ihre Prognose für die kommenden Monate bekannt. Wer das Wetter am besten vorhersagt, erhält eine Auszeichnung.

Am Treffsichersten im vergangenen Sommer war Peter «Sandstrahler» Suter aus Ried-Muotathal mit 18 Punkten. Der seit Frühling neu im Team orakelnde Bisisthaler Roman «Jöri» Ulrich lag bei seinem Prognosedebüt im Mittelfeld. 

Mehr zum Thema
Allerlei

«Que je raclette bien» unterstreiche treffend das aufkommende, wohlige Gefühl beim gemeinsamen Käseschmelzen. - Raclette Suisse Raclette Suisse lanciert zusammen mit Markenbotschafter Trauffer die Sommerkampagne mit einem einen neuen Raclette-Reggae-Song.…

Allerlei

Ab Samstag dürfte es vielerorts zu heftigen Gewittern kommen. - Keli Black Nun war es endlich einige Tage trocken und warm. Doch auf das Wochenende kündigen sich wieder kräftige Gewitter…

Allerlei

Die Musik kommt bei den Kühen gut an. - Screenshot youtube Wegen der Corona-Pandemie konnten viele Musiker nicht mehr auftreten. Ein Cellist in Dänemark machte aus der Not eine Tugend –…

Allerlei

Wanderratten sind Allesfresser, wobei pflanzliche Nahrung meist weit überwiegt. - Oldiefan Eine Ratte hat am Mittwoch für ein zeitweiliges Chaos im Parlamentssaal der südspanischen Region Andalusien gesorgt. Parlamentspräsidentin Marta Bosquet…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE