6.05.2018 20:05
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Wilder Ritt durch die Wiese
Am Freitagmorgen ging das Abladen eines Lastwagens bei Eich LU tüchtig schief. Das Fahrzeug kam in Bewegung und rollte rückwärts mehrere hundert Meter eine Wiese hinunter. Der Chauffeur wurde verletzt.

Gemäss Polizeiangaben wollte der Fahrer eigentlich seine Ladung absetzen. Aus noch ungeklärten Gründen kam aber der Lastwagen ins Rollen. Anschliessend durchquerte der LKW eine Wiese, überquerte eine Strasse und kam kurz vor der Autobahn auf einer Wiese zum Stillstand. 

Der Chauffeur wurde mit Verletzungen ins Spital überführt. Der Lastwagen wurde beträchtlich beschädigt. Für die Bergung wurde eine Spezialfirma ausgeboten. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 80'000 Franken geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE