18.11.2013 18:18
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Lebensmittelsicherheit
Zu viel Histamin: BAG warnt vor Albo-Sardellen der Migros
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) warnt vor Sardellenfilets der Marke Albo, die in der Migros verkauft wurden. Diese enthalten zu viel Histamin und können Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen oder Hautrötungen verursachen.

Betroffen ist das Produkt «Albo Sardellenfilets in Olivenöl»  (Artikelnummer 1559.340). Das BAG empfahl den Konsumenten am Montag  in einer Mitteilung, diese Sardellen nicht zu essen, sondern in die  Verkaufsstellen zurückzubringen.

Wer die Sardellen bereits konsumiert hat und an starken  Beschwerden leidet, solle einen Arzt kontaktieren. Allfällige  Beschwerden treten laut BAG kurz nach dem Essen auf.

Betroffen sind die Produkte der «Albo Sardellenfilets in  Olivenöl» mit folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten und Lot-Nummern:  Lot L2362/12.2013; Lot L3030/01.2014; Lot L3109/04.2014; Lot  L3158/06.2014; Lot L3161/06.2014. Verkauft wurden sie von der  Migros Aargau, Solothurn, Bern, Fribourg, Neuenburg, Jura, Waadt  und Genf.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE