12.10.2016 18:21
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Zuckerrüben landen auf Strasse
Am Mittwochmorgen ist in Frauenfeld ein landwirtschaftlicher Anhänger umgekippt. Die sich darin befindliche Ladung gelangte auf die Strasse. Verletzt wurde niemand.

Gemäss Angaben der Polizei fuhr der 25-jährige Traktorfahrer kurz nach 10.45 Uhr mit zwei Anhängern durch einen Kreisel. Aufgrund eines technischen Defekts koppelte der hintere Anhänger ab. Dieser prallte in der Folge in ein Signal und kippte auf die linke Seite.

Die Zuckerrüben fielen auf die Strasse. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken beziffert. Während den Bergungs- und Aufräumungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE