18.05.2014 11:39
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Zug
Zwei Kühe im Shopping-Fieber
Grosse Augen machten die Kunden am Dienstag gegen 14 Uhr im Coop im Einkaufszentrum Herti in Zug: Plötzlich standen zwei Kühe im Laden.

Die Kühe Magda und Narzisse grasten auf einer nahen Wiese und seien dort ausgebüxt, schreibt «20minuten». Als der Bauer seine Kühe nach kurzer Zeit abholte, zogen sie mit ihm in aller Ruhe wieder aus dem Einkaufzentrum ab. Ausser ein paar zerbrochenen Flaschen und Kuhfladen hinterliessen die Kühe keine Spuren.

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE