25.04.2016 09:20
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Zweiachsmäher brannte
In Flums SG hat am vergangenen Mittwochnachmittag ein Zweiachsmäher gebrannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der 63-jährige Lenker des landwirtschaftlichen Fahrzeuges war um 16.10 Uhr damit beschäftigt, Gras im steilen Wiesenbord zu walmen. Aus noch unbekannten Gründen stiegen beim Motor Flammen auf.

Der Mann alarmierte umgehend die Feuerwehr. Dieser gelang es, den Brand zu löschen. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE