27.05.2013 09:06
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Ausserrhoden
Zweiachsmäher stürzte in Bach
Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Samstagabend in der Nähe von Gais AR. Das landwirtschaftliche Fahrzeug kollidierte mit einem Brückengeländer und stürzte schliesslich in den Bach.

Gegen 21.30 Uhr kam ein Zweichsmäher aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern. Dieser kollidierte mit einem Brückengeländer und stürzte anschliessend rückwärts in den Bach. Der Fahrer wurde beim Unfall verletzt. Er wurde ins Spital überführt.

Da das Fahrzeug Diesel verlor, musste die Feuerwehr aufgeboten werden, schreibt die Kantonspolizei Ausserrhoden in einem Communiqué. Über die Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE