3.12.2016 08:59
Quelle: schweizerbauer.ch - zvg
Bern
Ballenberg-Theater: Neue Leitung
Christian Sidler heisst der neu gewählte Geschäfts- und Produktionsleiter des Vereins Landschaftstheater Ballenberg. Er wird Nachfolger von Marianne Kuchen, die sich nach vier erfolgreichen Theaterproduktionen beruflich neu ausrichtet.

Nachdem sie während vier Produktionen die Verantwortung für das Landschaftstheater Ballenberg getragen hat, hat sich Marianne Kuchen Ende Sommer entschlossen, persönlich neue Ziele zu verfolgen. Sie verlässt das Landschaftstheater Ende Februar 2017.

Kuchen habe den Vorstand frühzeitig informiert, dass sie den Vertrag mit dem Landschaftstheater für die nächste Produktion nicht verlängern möchte, heisst es in einer Medienmitteilung. Dadurch konnte die Suche nach einer Nachfolge rechtzeitig vor Beginn der neuen Produktion erfolgen.

Kennt den Ballenberg

Der Vorstand ist überzeugt, dass mit Christian Sidler (50) eine sehr kompetente Persönlichkeit die Nachfolge antritt. Aus seiner früheren beruflichen Tätigkeit kennt Sidler den Ballenberg: Er arbeitete beim Freilichtmuseum von 1995 bis 1999 als Stiftungssekretär.

Seit 1999 ist er für den Kanton Obwalden als Kulturbeauftragter tätig, seit 2010 als Leiter des Amtes für Kultur und Sport. 

Im nächsten Jahr wird vom 5. Juli bis 19. August 2017 unter der Regie von Marlise Fischer das von Andreas Berger neu geschriebene Theaterstück „Veronika Gut – Aufruhr in Nidwalden“ aufgeführt. Der Vorverkauf startet am 3. April 2017.

www.landschaftstheater-ballenberg.ch

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE