Montag, 8. März 2021
05.11.2020 13:14
TV

«Bauer, ledig, sucht»: Bauern lüften Geheimnis

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Die 16. Staffel von «Bauer, ledig, sucht…» ist wieder auf Sendung. Die Bäuerinnen und Bauern stehen vor dem Abenteuer ihres Lebens. Heute Abend ab 20.15 Uhr zeigt der TV-Sender 3+ die 12. Folge.

Es ist endlich wieder so weit: Die Exkursion steht an. Moderatorin Christa Rigozzi vergnügt sich mit den Bauern Andreas (SG), Andy (GR), Roland (BE), Antony (SG), Hansueli (AR) und Matthias (GR). Bei einem Tag auf dem Golfplatz tauschen sich die Bauern über ihre Erfahrung bei «Bauer, ledig, sucht…» aus. Andreas, Andy und Roland haben ihre Hofwoche vor einer Weile beendet und geben den aktuell Liebesuchenden Tipps, wie sie die Zweisamkeit mit den Hofdamen geniessen können. Zudem lüften die Landwirte das grosse Geheimnis: Ist aus ihnen und ihren Hofdamen Rebekka (SG), Karin (BE) und Sandra (SZ) etwas geworden? Dem Milchbauern Andreas fühlt die charmante Christa besonders auf den Zahn, denn zwischen dem ruhigen St. Galler und seiner Hofdame Rebekka sprühten während der Hofwoche ordentlich die Funken. Appenzeller Hansueli und dreifach-Papi Antony verraten der Tessinerin, ob sie sich schon verliebt haben. Abschliessend hat die aufgestellte Ex-Miss Schweiz eine Challenge für die Bauern vorbereitet. Für Andreas endet das Spiel aber nicht gut. Moderator Marco Fritsche verbringt die Exkursion mit den Hofdamen Jamie (BE), Karin (BE), Heidi (SO), Rebekka (SG), Sandra (SZ), Jasmin (ZH) und Pia (LU) und baut mit den Ladies ein Tipi-Zelt auf. Der Appenzeller schnappt sich als erstes Hofdame Rebekka, denn auch ihn nimmt es am meisten wunder, was aus ihr und Andreas geworden ist. Die anderen Hofdamen kommen jedoch nicht zu kurz und werden von Marco mit Fragen gelöchert. Welches interessante Geheimnis er dabei herausfindet? Beim Kochen schütten die Hofdamen untereinander ihr Herz aus. Andys Hofdame Karin hat sich für den Abschluss der Exkursion etwas ganz Spezielles ausgedacht. Sie möchte den Anwesenden etwas Gutes tun. Wie die Gruppe auf diesen spirituellen Abschluss reagieren wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE