Montag, 27. September 2021
26.03.2021 18:25
Bauer, ledig, sucht (2/3)

«Bauer, ledig, sucht»: Diese Bauern suchen eine Hofdame

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Die Sendung «Bauer, ledig, sucht» auf 3+ ist ein Erfolgsprodukt. Das Format geht diesen Sommer bereits in die 17. Staffel. Wir stellen Euch die ersten neun Bauern in einer dreiteiligen Serie vor. Heute sind David (BE), Heiri (SG) und Joshua (TG) an der Reihe.

Seit 2008 ist die Kuppelshow auf dem TV-Sender zu sehen. Und das Format gehört zu den Zupferden von 3+. Die Sendung zeigt keine Abnützungserscheinungen, wie die Quoten zeigen.

Die 16. Staffel erzielte in der werberelevanten Zielgruppe (15-49 Jahre) einen durchschnittlichen Marktanteil von 16.5 % und war in dieser Zielgruppe mit 11 von 24 Folgen Marktführer und mit allen Folgen unter den Top 3 TV-Sendern. Den höchsten Marktanteil der vergangenen Staffel erreichte die zweite Folge mit 23,7 Prozent. Besonders gut an kommt die Sendung bei jungen Frauen zwischen 15 und 24 Jahren.

Die nächste Staffel ist bereits in Planung. Die Aufzeichnungen dürften, sofern die Corona-Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht, im Mai starten. Bereits bekannt sind die ersten neun Bauern der 17. Staffel. Wir stellen Euch die neun Landwirte in drei Teilen vor.

David (23, BE)

Der 23-jährige Bauer David lebt mit seiner Familie auf einem Hof im Kanton Bern. Liebevoll kümmert er sich um 15 Milchkühe, 100 Hühner und rund 50 Obstbäume.

Der Biolandwirt möchte den Betrieb in einigen Jahren von seinen Eltern übernehmen. Der Hof, auf dem auch ein wenig Ackerbau betrieben wird, ist seit Generationen im Familienbesitz. David liebt seinen Beruf. Zwar sei wegen der Kühe der Ablauf am Morgen und am Abend geregelt. «Sonst bin ich bei der Gestaltung frei und unabhängig», sagt David.

Wichtig sind ihm seine Tiere, insbesondere die Kühe. «Ich fühle wohl bei ihnen und bin zufrieden», erklärt der sympathische Junglandwirt. Seine Tiere würden ihm auch viel zurückgeben. Seine Leidenschaft sind Maschinen und das Holzen. Maschinen faszinieren ihn seit der Kindheit.

Im Sommer geht der gelernte Landwirt gerne wandern und Traktor fahren; im Winter vergnügt er sich auf der Skipiste oder lässt den Abend bei einem gemütlichen Spieleabend ausklingen.

Es gebe schon Momente, wo er sich alleine fühle. «Deshalb wäre es schön, wenn man mit einer Partnerin die Freizeit verbringen könnte», sagt David. Wenn seine Freundin einer anderen Arbeit nachgehen würden, sei das kein Problem. Wichtig sei, dass sie sich gerne in der Natur und bei den Tieren aufhalte, hält der Berner fest. Seine Herzensdame sollte aufgestellt sein und ihn aus der Reserve locken können.

David ist ein absoluter Familienmensch und träumt davon in Zukunft eine eigene Familie zu gründen. Mit seiner Freundin würde er gerne in die Ferien verreisen, am liebsten an ein Meer. Welche Dame möchte mit David zu einem romantischen Picknick aufbrechen und den Jungbauer besser kennen lernen?

Heinrich (78, SG)

Der lebensfreudige und zufriedene Heinrich lebt im Kanton St. Gallen. Auf dem Hof wohnt er gemeinsam mit einem seiner Söhne und dessen Familie. Heiri hilft auf dem Betrieb, den vor 13 Jahren übergeben hat, noch kräftig mit. Für ihn ist das Bauern eine Leidenschaft.

Wichtig sind dem rüstigen Rentner die Braunviehkühe. Wenn man diese gut behandle, würden sie viel zurückgeben, sagt er. Man merke sofort, wenn sie zufrieden seien oder nicht. Im Sommer ist der 78-Jährige jeweils für drei Monate auf der Alp. Diese Zeit ist für ihn sehr wichtig. Er liebt es, mit den Tieren in der Natur zu sein. Deshalb wäre es für ihn schön, wenn seine zukünftige Partnerin auch einige Zeit auf der Alp verbringen würde.

Heinrich ist weltoffen und pflegt Traditionen. Da er in Pension ist und viel freie Zeit hat, nutzt er diese gerne für einen ausgiebigen Spaziergang. In seiner Freizeit spielt Heinrich ausserdem das Alphorn oder baut seine Maschinen um.

Seit 1,5 Jahren ist Heiri Witwer. Er wünscht sich eine aufgestellte Herzensdame, die seine Freude am Leben teilt und mit der er den Rest seines Lebens geniessen und verbringen kann. Auch würde er gerne mit seiner Zukünftigen in die Ferien reisen, insbesondere nach Skandinavien. «Zu den Rentieren», schmunzelt er. Seiner Partnerin würden er den Kaffee und das Gipfeli an das Bett bringen. Welche Dame fühlt sich angesprochen und möchte mit dem romantischen Heinrich lange ausgiebige Spaziergänge mit Blick auf die wunderschöne Berglandschaft unternehmen?

Joshua (24, TG)

Joshua ist sehr gesellig und hat ein gutes Verhältnis zu seiner Familie und zu seinen Freunden. Der 24-Jährige ist ausgebildeter Maurer und arbeitet in einem 100 Prozent Pensum in einem Maurergeschäft.

Während der kalten Jahreszeit ist Ski fahren für ihn ein Muss. Denn im Winter arbeitet er auch als Skilehrer. An den Wochenenden hilft er seinem Vater auf dem Hof. Joshua möchte den Betrieb später übernehmen. Auf dem Hof leben rund 200 Legehennen, 3 Katzen und ein Hund. Zudem besitzt der 24-Jährige zwei Ziegen. Tobi und Viola erhielt vor rund 4 Jahren als Geschenk. «Tiere geben eine gewisse Ruhe, das finde ich sehr angenehm», sagt Joshua. Auch Schleckermäuler kommen auf dem Hof nicht zu kurz -– die Familie stellt selbst Honig her.

Er arbeitet gerne draussen in der Natur. Einen Job im Büro wäre nichts für ihn, sagt er. Im Sommer fährt er auch gerne Mähdrescher. «Ich mache eigentlich alle Arbeiten auf dem Hof gerne, auch das Misten des Hühnerstalls», fährt er fort.

An warmen Sommerabenden macht er Ausflüge mit seinem Töff. In der Hofwoche würde er gerne mit dem Motorrad einen Ausflug unternehmen. Sein grosser Traum sind Ferien in Kanada. «Dort würde ich gerne Heli-Skiing machen», sagt er.

Joshua ist seit 3,5 Jahren Single. Es würde ihn freuen, wenn seine Partnerin ihn auf dem Hof unterstützen würde. «Aber Seine Auserwählte sollte seinen Humor verstehen und aktiv unterwegs sein. Ihm ist es besonders wichtig, mit seiner Freundin über alles reden zu können. Zudem sollte sie einen guten Draht zu seinen Tieren haben. Joshua bezeichnet sich als ruhiger und eher zurückhaltend. «Erst wenn ich jemand besser kenne, taue ich auch», erklärt er.

Er hat immer ein offenes Ohr und das wünscht er sich auch von seiner Partnerin. Sie sollte zudem humorvoll, sportlich und wenn möglich gerne Skifahren. Möchtest du mit dem geselligen Jungbauern auf seinem Töff dem Sonnenuntergang entgegenfahren?

-> Die ersten drei Bauern gibt es hier

Mehr zum Thema
Bauer, ledig, sucht

Der Abschied von Rolf und Greta ist emotional. Kehrt sie bald zurück? - 3+Ist bei Röbi und Nadine mehr als nur Freundschaft? - 3+ Die 17. Staffel  «Bauer, ledig, sucht…»…

Bauer, ledig, sucht

Monika Helfer bloggt zu «Bauer, ledig, sucht...»» Und verkauft Kirschen auf dem Markt. - Samuel Krähenbühl Am Donnerstagabend hiess es wieder «Bauer, ledig, sucht…» auf dem TV-Sender 3+. Landwirtin Monika…

Bauer, ledig, sucht

Hofdame Karin und Bruno haben ihre erste gemeinsame Nacht verbracht. - 3+Die Hofwoche endet: Wie werden sich Christian und Monika entscheiden? - 3+ «Bauer, ledig, sucht…» ist zurück: Die 17.…

Bauer, ledig, sucht

Monika Helfer bloggt zu «Bauer, ledig, sucht…». Kälber mag sie über alles. - Samuel Krähenbühl Am Donnerstagabend hiess es wieder «Bauer, ledig, sucht…» auf dem TV-Sender 3+. Landwirtin Monika Helfer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE