13.09.2018 15:53
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
TV
«Bauer, ledig, sucht...»: Liebe und Liebesaus
Die 14. Staffel von «Bauer, ledig, sucht...» ist auf Sendung. Die Bäuerinnen und Bauern stehen vor dem Abenteuer ihres Lebens. Heute Abend ab 20.15 Uhr zeigt der TV-Sender 3+ die 10. Folge der 14. Staffel.

Auf Peters (54) Hof in St. Gallen will Hofdame Martina (56) sich eine Wohlfühloase schaffen und bringt das Badezimmer mit einem Dampfgerät und Essigreiniger auf Vordermann. Auch das kleine Sofa im Wohnzimmer muss raus und wird durch Matratzen ersetzt. Der Kirchenbesuch letzte Woche scheint bei beiden etwas bewirkt zu haben. Und so kündigt Peter dann auch vor versammelten Freunden die Partnerschaft mit Martina an. 

Noch ohne Hofdame ist Stephan (37) aus Bern. Da ist Amor Marco Fritsche natürlich gern mit Liebesbriefen zur Stelle. Und siehe da, Stephan ist sofort Feuer und Flamme für eine romantische Schreiberin mit Rehaugen. Derweilen lernt Winzerin Karin (36) im idyllischen Engadin Mendis (41) Tochter Lynn kennen. Auf Vorschlag von Lynn gehen sie Pfeilbogenschiessen. Dass das Pfeilbogenschiessen ausgerechnet bei Mendis Exfrau stattfindet, macht Karin Sorgen. Sind die Sorgen berechtigt? 

Actionreich geht es auch bei Christian (35) und Pflegefachfrau Michaela (30) in St. Gallen zu und her. Die von Höhenangst geplagte Hofdame soll Gleitschirm fliegen. Michaela entscheidet sich zu springen, fordert aber von Christian die Heirat und ein Kind. Wird er das einhalten können? Indessen besuchen Georg (60) und Bettina (56) die zum Hof angehörige Molkerei. So harmonisch wie das junge Pärchen, welches die Molkerei über den Sommer betreut, will auch Georg mit Bettina in Zukunft zusammenleben und arbeiten. Doch Bettina sieht keine Zukunft für sie beide. Wann merkt es auch Georg?

Unterdessen beginnt bei Familienmensch Stefan (28) aus dem Kanton Thurgau und Michèle (23) bereits der dritte Tag der Hofwoche. Michèle hofft immer noch, Stefan mal für sich alleine zu haben. Nach einem Tag beim Mähen auf dem Feld schafft es die Hofdame endlich mit dem Thurgauer über die Gefühle zu reden. Doch Stefan bezeichnet sie als Kumpel. Ist dies das Ende der Hofwoche?

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE