Sonntag, 14. August 2022
10.03.2022 12:22
TV

Diese Single-Bauern suchen eine Hofdame

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Im kommenden Sommer strahlt 3plus bereits die 18. Staffel von «Bauer, ledig, sucht» aus. Wir stellen Euch zwei weitere Bauern vor, die auf dem TV-Sender nach der grossen Liebe suchen.

Seit 2008 ist die Kuppelshow auf dem TV-Sender zu sehen. Und das Format gehört zu den Zupferden von 3+. Die Sendung zeigt keine Abnützungserscheinungen, wie die Quoten zeigen.

Im kommenden Sommer werden erneut mehrere Landwirtinnen und Landwirte ihr Liebesglück versuchen. Die Dreharbeiten zur neuen Staffel dürften im Mai beginnen. Die Folgen werden ab Sommer auf 3+ zu sehen sein

Mitte Februar haben wir Euch die ersten sieben Single-Bauern vorgestellt. Nun folgen Martin und Nimat.

-> Hier könnt Ihr Euch für die Hofwoche bewerben
-> Die Porträts der ersten vier Bauern gibt es hier
-> Die Porträts der weiteren drei Bauern gibt es hier

Martin (26, SG)

Der 26-jährige St. Galler wünscht sich eine gesellige und bodenständige Partnerin.
3+

Bauer Martin aus dem Kanton St. Gallen hat kürzlich den Hof von seinem Vater übernommen. Dort kümmert er sich liebevoll um 20 Milchkühe, 15 Ziegen und einige Kälbchen.

Seine freien Stunden verbringt der aufgestellte Bauer gerne in der Landjugend oder in einer Theatergruppe. «Mir sind die Kollegen wichtig. Sie geben mit halt. Deshalb ist es wichtig, dass sich meine Partnerin gut mit ihnen gut versteht», sagt der 26-Jährige. Ein Hobby von Martin ist die Theatergruppe. «Es macht Spass, sich in andere Rollen einzufühlen. Das letzte Mal war ich ein Metzger», hält er fest.

Seiner Hofdame würde es nie langweilig werden, denn der Jungbauer steht auf Action und ist für jeden Spass zu haben. In der Zukunft möchte Martin mit seiner Auserwählten die Abende romantisch ausklingen lassen. Seine Partnerin würde er beispielsweise mit einem Essen oder einem Ausflug überraschen.  Der 26-jährige St. Galler wünscht sich eine gesellige und bodenständige Partnerin, die sich für die Landwirtschaft und den Betrieb interessiert.

In einer Beziehung wünscht er sich Nähe, Offenheit und Vertrauen. «Mir ist wichtig, über Gefühle und ernste Themen zu sprechen», fährt er fort. Und er hat auch Pläne für die Zukunft. Er möchte später einmal heiraten, eine Familie gründen. Und wenn möglich möchte er den Betrieb an die nächste Generation übergeben.

Für seine Hofdame würde er ein unvergessliches Hoffest veranstalten. Welche Dame möchte mit Martin über den Hof tanzen?

Nimal (30, BE)

Nimal wünscht sich eine Partnerin an seiner Seite, welche ein grosses Herz hat, liebevoll und hilfsbereit ist.
3+

Der gelernte Hauswart lebt zusammen mit unterschiedlichen Tieren, wie Kühe, Pferde, Enten, Hühner und Ziegen auf einem Lebenshof. Tiere schenken Nimal eine innere Ruhe. «Sie geben dir viel zurück», sagt er. Auf dem Lebenshof wird auch Care-Farming betrieben. Nimal lebt vegan und ist auf dem Betrieb, auf welchem Dinkel angebaut wird, angestellt. In Zukunft träumt der sanfte Bauer aber von einem eigenen Lebenshof. Diesen würde er gerne mit seiner Partnerin bewirtschaften.

Wenn der Berner nicht gerade Zeit mit seinem Hund verbringt, fährt er mit dem Velo durch die idyllische Umgebung oder vertieft sich in ein spannendes Buch. Er wünscht sich eine Partnerin an seiner Seite, welche ein grosses Herz hat, liebevoll und hilfsbereit ist. Piercings und Tattoos findet er an einer Frau besonders attraktiv.

Er brauche eine Frau, die ihn führe, sagt Vanessa, eine Arbeitskollegin von Nimal. Er bezeichnet sich als Romantiker. Und er kocht gerne. Mit seiner Partnerin würde er gerne auf Reisen gehen und die Welt entdecken. Später möchte der 30-Jährige eine Familie gründen. Wenn sie bereits Kinder hat, ist das für Nimal kein Problem.

Welche Dame möchte ihr Herz an Nimal und seinen Hund Sepp verschenken?

Mehr zum Thema
Vermischtes

Die Anhebung der Tierarztgebühren ist beschlossene Sache. - zvg Nun ist es endgültig beschlossen: Tierärztliche Leistungen werden in Deutschland ab Oktober teurer..   Das Bundeskabinett hat der Neufassung der Tierärztegebührenordnung (GOT) mit der vom…

Vermischtes

Der Jamtalgletscher oder Jamtalferner, wie sie in Tirol sagen, gehört zur Gemeinde Galtür. - wikipedia.org Andrea Fischer erforscht den Jamtal-Gletscher schon seit mehr als 20 Jahren, und noch immer gibt es in…

Vermischtes

2019 wurde Christian Stucki in Zug zum König gekürt.  - https://chrigustucki.ch/ Schwingerkönig Christian Stucki hat sich verletzt. Die Teilnahme am Eidgenössischen Schwing-und Älplerfest in Pratteln BL ist ungewiss. Zudem hat…

Vermischtes

Stabio ist zehn Kilometer von Chiasso entfernt und liegt an der italienischen Grenze. - Geofix Aufatmen in Stabio im Südtessin: Das Thermometer fiel am Freitag unter 30 Grad, nämlich auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE