7.07.2018 18:23
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Wer wird bei Georg haushalten?
Am 12. Juli startet auf dem TV-Sender 3+ die 14. Staffel von «Bauer, ledig, sucht…». Wiederum suchen mehrere Bäuerinnen und Bauern ihr Liebesglück in der Kuppelshow. schweizerbauer.ch stellt euch die Kandidaten der Stubete auf dem Ballenberg vor. Landwirt Georg hofft, dass er dank der Sendung eine Partnerin findet.

Landwirt Georg führt im Prättigau GR einen Milchviehbetrieb in der Bergzone III. Dieser umfasst 18 Hektaren Land. Der 61-Jähriger milkt rund 17 Brown-Swiss-Kühe. «Meine Kühe weisen teils eine hohe Milchleistung auf. Sie lassen sich aber auch sömmern», hält Georg fest. 

Seine Kälber zieht er selber auf. Im Sommer verbringt er die Tiere auf die Alp. Dort wird aus der Milch Käse produziert. «Darauf bin ich sehr stolz», sagt er zu schweizerbauer.ch. Aus der Milch von der Alp gibt es jährlich rund eine Tonne Käse. Diesen verkauft er selber. Wenn er mit seinen Kühen im Tal ist, wird die Milch durch die Milchhandelsorganisation Mooh vermarktet. 

Der Bündner, der in der Freizeit gerne Ski fährt, wurde von seiner Schwester und seiner Mutter bei der TV-Sendung angemeldet. «Sie wollen nicht mehr bei mir ‘haushalten’. Jetzt hoffe ich, dass ich eine dank der Sendung eine liebe Frau finde», sagt der Vater von drei erwachsenen Kindern zu schweizerbauer.ch. 

Er wünscht sich eine ehrliche, zuverlässige und gepflegte Frau, die das Leben auf dem Bauernhof schätzt und mit ihm «jung» bleiben will. An die Stubete auf den Ballenberg hat der Georg zwei Frauen eingeladen. Bettina schätzt an Georg die offene Art und den liebevollen Umgang mit den Tieren. Die Bernerin hat in Norddeutschland auf einem Friesenhof eine Bed&Breakfast betrieben. Wenn alles passt, würde die 56-Jährige in den Kanton Graubünden ziehen. 

Da dürfte Kathrin aber etwas dagegen haben. Die Luzernerin will den Single mit ihren Kochkünsten überzeugen. Die 53-Jährige lebte während 24 Jahren in England. Sie pendelt seither zwischen der Schweiz und England hin und her. In ihrer Jugendzeit half sie auf einem Bauernhof mit. «Ich habe einen Landdienst gemacht. Das Landleben sagt mir sehr zu», erklärt sie gegenüber schweizerbauer.ch.

Welche Frau Georg zu überzeugen vermag und bei ihm haushalten wird, seht Ihr am kommenden Donnerstag ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender 3plus.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE