8.07.2018 20:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
TV
Wer wird Peters grosse Liebe?
Am 12. Juli startet auf dem TV-Sender 3+ die 14. Staffel von «Bauer, ledig, sucht…». Wiederum suchen mehrere Bäuerinnen und Bauern ihr Liebesglück in der Kuppelshow. schweizerbauer.ch stellt euch die Kandidaten der Stubete auf dem Ballenberg vor. Landwirt Peter würde sich freuen, wenn er eine Liebe finden würde.

Peter aus dem Kanton St. Gallen hat zusammen mit seinem Nachbarn und seiner Frau eine Betriebsgemeinschaft. Milchwirtschaft, Aufzucht, Kälbermast sowie Erd- und Heidelbeeren gehören zu den Betriebszweigen. Auf dem Betrieb von Peter leben mit Ausnahme von zwei Tieren Brown Swiss-Kühe. Die Milch fliesst in den Industriekanal. Erdbeeren kultiviert er auf je 6 Aren im Treibhaus und im Tunnel. Heidelbeeren erntet er auf 9 Aren.

Peter ist in seiner Freizeit im Turnverein aktiv. Im Winter fährt er gerne Ski. Seit Kurzem hat er ein neues Steckenpferd entdeckt – das E-Bike-Fahren. «Daran habe ich wirklich grossen Spass», sagt er zu schweizerbauer.ch. Bei «Bauer, ledig, sucht…» wurde der 54-Jährige angemeldet. «Das ist ja bei den meisten Teilnehmern so», schmunzelt er. Was erwartet er von der Sendung? Die grosse Liebe? «Im Idealfall. Es wäre schön, wenn sich daraus entwickeln würde», sagt Peter.

Diesen Wunsch möchten dem sympathischen St. Galler die beiden Kandidatinnen Beatrix und Martina erfüllen. Hausabwartin Beatrix geht gerne in die Natur und fährt in der Freizeit ebenfalls Velo. An Peter gefällt ihr seine bodenständige Art, seine Naturverbundenheit und die blauen Augen. «Es ist Liebe auf den ersten Blick», macht sie gegenüber schweizerbauer.ch deutlich.

Wellnessmasseurin Martina aus Deutschland würde Peter mit Massageöl verwöhnen. Auch die Kühe würde Martina massieren. «Wenn es den Kühen gut geht, geht es auch dem Bauern gut», hält sie fest. Er strahle viel Wärme und Herzlichkeit aus, fährt die 56-Jährige fort. 

Wer wird das Herz von Peter erwärmen? Ihr erfährt es am kommenden Donnerstag ab 20.15 Uhr auf 3+.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE