24.04.2014 06:24
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/bk
Bauernkalender
Bauernkalender: Frauenpower statt Promibauer
Gleich scharenweise werden sich schöne Bäuerinnen und Bauern am 9. Mai auf dem Hof der Jucker Farm in Seegräben ZH tummeln. Neben dem Bezug zum Landleben haben sie eines gemeinsam – sie wollen für den nächsten Bauernkalender abgelichtet werden.

Zum ersten Mal in der Geschichte des kultigen Bauernkalenders entscheidet eine reine Frauenjury, wer den nötigen Sexappeal für die nächste Girls- respektive Boysausgabe mitbringt.

Leer bleibt der Platz von Stammjuror Renzo Blumenthal (37), dem Ex-Mister-Schweiz und heutigen Bündner Bio-Bauer. Ex-Miss-Schweiz und Sängerin  Linda Fäh (26) wird seinen Platz einnehmen. Was ist der Grund für den Rausschmiss von Renzo? Bei den Machern des Bauernkalenders heisst es nur: „Wir kommentieren die Wahl unserer Jury nicht.“

War Renzo zu kritisch gewesen? Die Boysausgabe 2014 des Bauernkalenders zeigt nicht nur Bauern, sondern auch Models und kräftige Landburschen. Nur die Girls-Ausgabe ist ihrem Originalkonzept mit echten Bäuerinnen und Landwirtinnen treu geblieben.

Unterstützt wird Linda Fäh von "Schweizer-Bauer"-Redaktorin Pamela Fehrenbach (44), der amtierenden Miss-Zürich Marina Ettlin (21) und Schlagersängerin Nadine Eichenberger (22). Durch das Casting führt Penthouse-Girl und Lokal-TV-Moderatorin Désirée Schermesser (27) – reine Frauenpower also.

Naturverbundene Jungs – egal ob Landburschen oder Models – sowie echte Bäuerinnen und Landwirtinnen können sich bis 4. Mai noch anmelden auf: www.bauernkalender.ch

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE