28.04.2019 12:29
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Bild der Woche
Appenzeller Trachtenkinder gewinnen
"Swissness" lautete das Thema unseres Bildwettbewerbs in dieser Woche. Zum Siegerbild wurde die Aufnahme von Hans-Jörg Nüesch aus Speicher AR gewählt, herzlichen Glückwunsch! Viel Vergnügen beim Durchklicken der schönen Leserbilder.

Der Modebegriff «Swissness» ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Mit Freude und Stolz stehen die Schweizerinnen und Schweizer  zu dem, was die Schweiz, uns Schweizer und unser Land ausmacht. Wir wollten von unseren Lesern wissen, was ihr persönliches Stück Swissness ist. So widmeten wir in der vergangenen Woche unseren Bildwettbewerb diesem Thema.

Einundzwanzig tolle Fotos von Trachten, Käse, Landschaft und vielen Kühen sind auf der Redaktion eingegangen. Zum Siegerbild wurde die Aufnahme von Hans-Jörg Nüesch aus Speicher AR gewählt. Die beiden Trachtenkinder wurden im Appenzellerland fotografiert. Seiner Einsendung fügte Nüesch an: «Noch jung, aber man weiss, wo die Hände hingehören.»

Mit einem tollen Foto von der Viehschau Stein AR beehrte Marcel Langthim aus Schlattingen unseren Wettbewerb. Die Braunvieh-Rinder vor den Appenzeller Häusern bedeuten für ihn 100 Prozent Swissness. Priska Durrer aus Wolfenschiessen NW nahm ebenfalls mit einem Bild von herzigen Trachtenkindern am Wettbewerb teil.

Wir suchen das schönste Zuchtfamilienschau-Foto

Langlebige Zuchtkühe, die überdurchschnittliche Leistungen erbringen und vererben, wurden in den vergangenen Wochen an Zuchtfamilienschauen ausgezeichnet. In die Präsentation der Tiere wird mit Stolz und   Herzblut  viel Arbeit investiert. Grund genug, Fotos von Zuchtfamilienschauen für unseren Bildwettbewerb  zu suchen.

Das Siegerbild wird mit einer Powerbank mit 4000mAh Kapazität des «Schweizer Bauer» belohnt und erscheint am 4. Mai auf der Digitalseite und auf unserer Facebook-Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und im Querformat bis Mittwoch, 1. Mai, an bild@schweizerbauer.ch oder über Facebook senden. Name, vollständige Adresse und Bildbeschrieb angeben.

Die Leserbilder dürfen ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung auch in veränderter Form (insbesondere elektronische Bildverarbeitung) publizistisch zur Illustration und zu Werbezwecken verwendet werden. Der Fotograf bzw. die Fotografin überträgt gleichzeitig alle Nutzungsrechte einschliesslich Nachdruck und Weitergabe an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bildmaterial ohne zeitliche Beschränkung. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE