2.12.2018 14:42
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Bild der Woche
Kälber, Ziegen & Kühe im Schnee
Vergangene Woche haben wir unseren Bildwettbewerb dem ersten Schnee dieses Winters gewidmet. Zum Siegerbild wurde die Aufnahme von Ueli Gislr aus Haldi UR gewählt, herzlichen Glückwunsch! Viel Vergnügen beim Durchklicken der zweiten von zwei Bildergalerien.

Mit den ersten Schneeflocken im Flachland hat sich der Winter kürzlich zum ersten Mal angekündet und dem goldenen und warmen Herbst ein Ende gesetzt. Zum Thema «erster Schnee» haben wir in der vergangenen Woche Aufnahmen für unseren Bildwettbewerb gesucht. Viele schöne Fotos sind auf der Redaktion eingegangen. 

Den beiden Toggenburger Ziegen von Ueli Gisler aus Haldi UR reichte es zum Sieg. Die Geissen leben im Urnerland auf 1200 m ü.M. Der Stolz dieser Tiere, die weisse Unterlage sowie der tiefblaue Himmel lassen dieses Bild gewinnen, herzlichen Glückwunsch. Martina Kathriner aus Valzeina GR hat mit zwei herzigen Aufnahmen von ihrem Kälbli namens Burgi am Wettbewerb teilgenommen. Das Kalb vergnügt sich quietschfidel im frischen Schnee. 

Familie Holenstein aus Stein SG hat die Kühe während dem Raus und drei Kälbchen vor dem Iglu fotografiert. Letztere mit dem Kommentar: «Vini, Hela und Halita grüssen aus Stein SG und lassen ausrichten, dass ihnen frische, warme Milch besser schmeckt als dieses Schneewasser.» Viel Vergnügen beim Durchklicken der ersten von zwei Bildergalerien.

Wir suchen den schönsten Adventskranz

Wie schnell das Jahr an uns vorbeizieht. Am Sonntag darf bereits die erste Kerze auf dem Adventskranz angezündet werden. Viele Bauernfrauen sind sehr kreativ und erschaffen wunderschöne Werke. Wir freuen uns über viele Bilder zum Thema Adventskranz. 

Das Siegerbild wird mit einem  Victorinox-Sackmesser des «Schweizer Bauer» belohnt und erscheint am 8. Dezember auf der Digitalseite und auf unserer Facebook-Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und im Querformat bis Mittwoch, 5. Dezember, an bild@schweizerbauer.ch oder über Facebook senden. Name, vollständige Adresse und Bildbeschrieb angeben.

Die Leserbilder dürfen ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung auch in veränderter Form (insbesondere elektronische Bildverarbeitung) publizistisch zur Illustration und zu Werbezwecken verwendet werden. Der Fotograf bzw. die Fotografin überträgt gleichzeitig alle Nutzungsrechte einschliesslich Nachdruck und Weitergabe an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bildmaterial ohne zeitliche Beschränkung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE