11.05.2020 08:43
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Bild der Woche
Wunderschöne Naturphänomene
Für unseren Bilderwettbewerb haben wir uns nach Bildern von Regenbogen und Regentropfen umgeschaut. Mit seiner Einsendung hat Hans Maag aus Elgg ZH unseren Bilderwettbewerb gewonnen. Viel Spass beim Durchklicken der zweiten und letzten Bildergalerie.

«April, April, da macht das Wetter, was es will», heisst es doch so schön. Dieses Jahr hat das Aprilwetter beschlossen, besonders trocken zu sein. Fast den ganzen letzten Monat lang war es staubig und trocken, die Pollenschichten legten sich überall nieder.

Niesend hofften Allergiker auf erfrischendes Nass. Dann in der letzten Aprilwoche war es so weit: Der langersehnte Regen ist nach wochenlanger Schönwetterphase endlich eingetroffen. Das abwechslungsreiche Wetter hat sich auch während der ersten Maiwoche wacker gehalten.

Es scheint, als habe der Mai die wechselhaften Launen des Aprils übernommen. So mancher Landwirt konnte dank den Wetterspielereien des Mais sein Heu vor dem ersten Kreislern erst einmal «waschen» lassen. 

Nichtsdestotrotz: Die Natur scheint geradezu zu explodieren, überall wächst und spriesst es. Und die Abwechslung von Regenschauer und Sonnenschein bietet unseren Hobbyfotografen so mancherlei farbenprächtiges Foto.

Diese Woche haben wir uns nach Bildern von Regenbogen und Regentropfen umgeschaut. Mit seiner Einsendung hat Hans Maag aus Elgg ZH unseren Bilderwettbewerb gewonnen. Das Foto hat er auf einer Wanderung in Bergün GR aufgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE