10.07.2017 06:35
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
St.Gallen
Bühler bäckt grössere Brötchen
Der Technologiekonzern Bühler hat am Hauptsitz in Uzwil SG das erweiterte und modernisierte Innovationszentrum für Bäckereien eröffnet.

Im neuen Innovationszentrum stelle man erstmals das gesammelte Wissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für die Bäckereiindustrie dar, teilt der Technologiekonzern mit.

Auf über 1’000 Quadratmetern umfasst das Innovationszentrum Lösungen für die Bäckereiindustrie. Das neue Zentrum biete den Kunden eine einzigartige Testumgebung mit modernsten Anlagen.

Der modulare Aufbau erlaube es, massgeschneiderte Technologien und Anlagenkonzepte für jede denkbare Anwendung zu testen, heisst es weiter.

Neue Verbrauchertrends

Die Bäckerei-Branche befindet sich laut Bühler im Umbruch: Neue Verbrauchertrends wie die wachsende Nachfrage nach Tiefkühlbackwaren und Clean-Label-Produkten aber auch die Digitalisierung brächten eine neue Dynamik und Weiterentwicklungen in die Bäckereiindustrie.

Die Eröffnung des erweiterten und modernisierten des Bäckerei-Innovationszentrum nahm Bühler zum Anlass, am 5. und 6. Juli 2017 eine Fachtagung durchzuführen

 

 

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE