Donnerstag, 26. November 2020
19.11.2020 10:49
Zürich

Firma Gustav Gerig ruft Sesamprodukte zurück

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: Ruth Bossert

Nach der E. Zwicky AG ruft mit Gustav Gerig schon die zweite Firma verschiedene Sesamprodukte zurück. Grund sind Pestizidrückstände.

Die Gustav Gerig AG ruft Produkte mit Sesam zurück. Die Erzeugnisse der Marke Leib und Gut enthalten zu hohe Rückstände des Pestizids Ethylenoxid. Konsumenten sollten auf den Verzehr verzichten. Die Waren wurden aus den Regalen entfernt. Betroffen sind neben reinem Bio-Sesam ein Müesli und ein Salat-Fitmix, wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) am Mittwoch mitteilte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE