12.03.2017 15:01
Quelle: schweizerbauer.ch - Kanton LU
Luzern
Grundstücke neu bewerten
Im Kanton Luzern werden verschiedene Grundstückkategorien neu bewertet. Die Schwerpunkte liegen bei den Einfamilienhäusern,

Gemäss Schatzungsgesetz ist der Katasterwert periodisch neu festzulegen. Im Kanton Luzern werden verschiedene Grundstückkategorien neu bewertet. Die Schwerpunkte der Neubewertungen lägen bei Einfamilienhäusern, Stockwerkeigentumseinheiten, Mehrfamilienhäusern und Landparzellen mit einer Schatzung älter als 15 Jahre, heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei.

Objekte, die von Grund auf neu bewertet werden, sind Landwirtschaftliche Grundstücke mit mehr als 20-jährigen Katasterschatzungen, wobei bei Waldgrundstücken die bisherigen Werte unverändert übernommen werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE