24.03.2014 14:20
Quelle: schweizerbauer.ch - ane
Schweizer Land und Leben
Schweizer Land und Leben - Februar-Ausgabe 2014
In der Februar-Ausgabe 2014 des Schweizer Land und Leben lesen Sie über unser Parlamentsgebäude, La Brévine – das Sibirien der Schweiz, den Verein IG Bauernhofspielgruppe und weitere, interessante Themen.

Schwerpunkt
Unser Parlamentsgebäude, gemeinhin als „Bundeshaus“ bekannt, ist ein imposanter Bau mit 245 Räumen, welches jährlich von rund 100 000 Besuchern besichtigt wird. Das historische Gebäude spiegelt aber nicht nur die Schweizer Geschichte sondern überrascht im Innern auch mit Hightech und moderner Architektur.

Unser Land
La Brévine, ist bekannt als „Sibirien der Schweiz“. 1987 wurde die Minus-Rekordtemperatur von -41,8 Grad gemessen. Das Neuenburger Hochtal kämpft mit der Entvölkerung und hat mittlerweile mehr Kühe und Rinder als Einwohner.

Im Gespräch
Der neu gegründete Verein IG Bauernhofspielgruppe baut ein Netzwerk auf, damit der Austausch unter Gruppenleiter/innen und Eltern besser stattfinden kann. Die Präsidentin Karin Wyss steht dem „Schweizer Land+Leben“ Rede und Antwort und erklärt, warum der Bedarf an Erfahrungsaustausch so gross ist.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE