Donnerstag, 3. Dezember 2020
21.01.2019 10:26
Wirtschaft

Neuer Chef für Ricola

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Per 1. Mai übernimmt Thomas P. Meier (48) die Führung von Bonbonherstellerin Ricola. Der bisherige CEO Felix Richterich (60), der das Familienunternehmen seit 27 Jahren geführt hat, wird sich auf seine Rolle als Verwaltungsratspräsident konzentrieren. Dies teilt Ricola mit.

Mit dem Wachstum, der verstärkten Internationalisierung und der fortschreitenden Digitalisierung sei die Komplexität der Führung der Ricola-Gruppe gestiegen, so das Unternehmen aus Laufen BL. Meier stammt aus Bülach ZH und war bisher CEO von Franke Coffee Systems und Mitglied der Konzernleitung von Franke. Zuvor war er Managing Director Asia-Pacific bei Lindt & Sprüngli. 

Die Unternehmerfamilie Richterich bleibt mit mehreren Familienvertretern strategisch und operativ engagiert. Raphael Richterich (34) wird neu Vizepräsident. Er ersetzt Eva Richterich (45), die seit 2019 als neue Chief Marketing Officer die Abteilung Global Marketing and Innovation leitet. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE