Montag, 17. Mai 2021
20.04.2021 06:06
Ukraine

Mehr Sonnenblumen in der Ukraine

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: aiz


In der Ukraine kann die Anbaufläche von Sonnenblumen zur Ernte 2021 bei 6,8 bis 6,9 Mio. ha liegen und damit um 4 bis 6% grösser ausfallen als in der vergangenen Saison, schätzt der landwirtschaftliche Analysen- und Informationsdienst APK-Inform.

Vor dem Hintergrund der hohen Rentabilität der Ölsaat könnte das Areal damit eine absolute Rekordgrösse aufweisen. Bei optimalen Witterungsverhältnissen würde die Produktion, errechnet auf Basis des bisherigen Ertragsdurchschnitts, eine ebenfalls rekordverdächtige Höhe von bis zu 16,4 Mio. t erreichen gegenüber etwa 1 4,3 Mio. t im Jahr davor.

Auch eine moderate Abschwächung preisbildender Faktoren wie mangelndes Angebot und hohe Rohstoffkonkurrenz rund um Sonnenblumen und -öl seien 2021/22 laut APK-Inform zu erwarten.

Die mögliche Produktion von Sonnenblumenöl schätzt die Einrichtung auf etwas mehr als 7 Mio. t; damit würde das Ergebnis um 16% über dem Vorjahr liegen und in etwa dem 2019/20 verzeichneten Maximum entsprechen.

Auch die Exporte von Sonnenblumenöl könnten mit dem in der Rekordsaison 2019/20 erreichten Höchststand von etwa 6,5 Mio. t vergleichbar sein.

Mehr zum Thema
Pflanzen

Zahlreiche Fungizide und Insektizide erhalten in der EU eine «Gnadenfrist». - Syngenta Die Europäische Kommission hat die Zulassung zahlreicher Pflanzenschutzmittelwirkstoffe wenige Monate vor Ablauf um ein Jahr verlängert.  Der Brüsseler…

Pflanzen

Die Nachfrage nach Schweizer Rapsöl bleibt auf einem konstant hohen Niveau. - Verein Schweizer RapsölDie Vertragsmenge bei den Sonnenblumen nimmt zwar leicht zu, die Zuteilungsmengen sind aber limitiert. - Anna-Katharina…

Pflanzen

Der Humusaufbau im Boden soll gefördert und die Fortschritte gezielter überwacht werden. - zvg Die im Parlament verabschiedete Parlamentarische Initiative, die unter anderem einen Absenkpfad vorsieht und nun vom Bundesrat zum…

Pflanzen

Pflanzliche Proteine seien ein wichtiger Baustein der Ernährungssouveränität, sagt Agrarminister Denormandie. - Christine Arncken Die französische Regierung weitet die Unterstützung für den Anbau von Eiweisspflanzen aus. Wie das Agrarministerium vergangene Woche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE