Mittwoch, 3. März 2021
03.01.2021 08:32
Deutschland

Interesse an «grünen» Berufen steigt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

In Sachsen-Anhalt entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau.

Wie das Landwirtschaftsministerium in der vergangenen Woche mitteilte, wurden 2020 in der Land- und Hauswirtschaft insgesamt 526 Ausbildungsverträge abgeschlossen. Das waren 13 mehr als im Vorjahr. Erhöht habe sich auch der Anteil von Frauen in der Ausbildung, und zwar von knapp 33 % auf etwas mehr als 34 %.

Den deutlichsten Anstieg an Ausbildungsverhältnissen habe es bei den Tierwirten und den Fachpraktikern Hauswirtschaft gegeben. Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert zeigte sich erfreut.

«Die Landwirtschaft ist die tragende wirtschaftliche Säule für die ländlichen Räume», so die Ressortchefin. Die Zahlen zeigten auch, dass die landwirtschaftlichen Betriebe attraktive Arbeitgeber seien, die jungen Menschen viele Entwicklungsmöglichkeiten böten.

Laut Dalbert nimmt die Zahl der Ausbildungsverträge insgesamt ab, nicht jedoch in den «grünen» Berufen. «Das Arbeiten in und mit der Natur, dabei Verantwortung für Tiere und Pflanzen übernehmen – das ist offenbar wieder sehr wichtig im Leben vieler junger Menschen», erklärte die Grünen-Politikerin. AgE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE