Samstag, 27. Februar 2021
03.02.2021 17:47
Bern

26 Gitzi aus Stall geklaut – Zeugen gesucht

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Im bernischen Ranflüh haben am Dienstagmorgen 26 Zicklein in einem Stall gefehlt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Tiere geklaut wurden. Sie sucht deshalb Zeugen.

Laut Mitteilung wurde am Dienstagmorgen ein Diebstahl 26 Gitzis aus einem Stall eines Bauernhofes beim Hinteren Riedberg in Ranflüh gemeldet.

Gemäss ersten Ermittlungen der Polizei haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag die 26 jungen Ziegen aus dem Stall geholt und in einem Fahrzeug abtransportiert. Es handelt sich um vier bis sieben Woche alte Tiere der Rasse Gämsfarbige Gebrigsziege (braune Brienzer Ziege). Die Tiere tragen eine gelbe Ohrmarke.

Um den Diebstahl aufzuklären, wendet sich die Polizei an die Bevölkerung. Wer in der Umgebung Ranflüh verdächtige Beobachtungen oder Angaben zum Verbleib der Gitzi machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 031 638 81 11 zu melden.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE