Montag, 8. März 2021
22.01.2021 11:58
Nidwalden

Mann durch Silofräse schwer verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Am Donnerstagmorgen hat sich bei Ennetmoos NW ein Arbeitsun­fall mit einer Silofräse ereignet. Ein Mann zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Unterschenkel zu.

Gemäss Polizeiangaben war der 40-Jährige dabei, mit einer Fräse im Innenraum eines Silo Silage zu entnehmen.

Dabei kam es zum folgenschweren Unfall. Mit einer schweren Beinverletzung wurde der Mann mit der Rega ins Spital geflogen. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Ermittlungen sind im Gange.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst des Kantonsspitals Nidwalden, die Stützpunktfeuer­wehr Stans, die Schweizerische Rettungsflugwacht sowie die Kantonspolizei Nidwalden.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE