Sonntag, 4. Dezember 2022
19.12.2021 19:00
Solothurn

56 Traktoren verzaubern die Stadt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Weihnachtlich geschmückte Fahrzeuge haben am Samstagabend die Stadt Solothurn verzaubert. Die Aktion war ein riesen Erfolg. 

Am Samstag haben in der Region Solothurn 56  geschmückte Traktoren für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Die Bauern wollten sich mit der Aktion bei der Bevölkerung für den Kauf von einheimischen Produkten und für das Vertrauen in die Arbeit der Bauern bedanken.

Organisatoren sind überwältigt. 

Das Besucheraufkommen war überwältigend, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung.  Die vielen glücklichen Gesichter am Strassenrand hätten auf die fahrenden Landwirte wie Balsam gewirkt. Während und nach dem Umzug war ein Team von 25 Personen damit beschäftigt die Gäste mit rund 3’000 Schöggeli, Milchprodukten, Äpfel und Mailänderli zu beschenken. Da die Veranstalter nicht mit so vielen Besuchern rechneten, mussten einige ohne Geschenk wieder nach Hause. 

Jury kürt schönsten Traktor

Eine Jury, bestehend aus Sandra Kolly, Regierungsrätin, Martin Rufer, Direktor Schweizer Bauernverband, Simon Eberhard, Moderator Buechibärger-Talk und Nathalie Schneitter, Erste E-Mountainbike-Weltmeisterin der Geschichte, hatte die Aufgabe, die am schönsten geschmückten Fahrzeuge zu definieren. Den Sieg holte sich schliesslich der Traktor vom Wallierhof Riedholz, gelenkt von Anna Rudolf von Rohr. Der zweite Platz ging an das Fahrzeug von Benjamin Affolter, gelenkt von Martina Riesen, und dritter wurde der Traktor von Simon Wingeier, der das Fahrzeug gleich selber lenkte. 

Organisatoren des Umzugs «Landwirtschaft verzaubert – Wir sagen Danke! werden in den kommenden Tagen entscheiden, ob der Anlass auch im 2022 stattfinden wird. 

Mehr zum Thema
Regionen

Ein Drittel der Stände am Zibelemärit bieten Zwiebeln und anderes Gemüse an. Bettina Kiener Zwiebelkuchen, Chnoblibrot und Glühwein werden auch dieses Jahr wieder tausende Besucherinnen und Besucher an den Zibelemärit in…

Regionen

Am Samstagnachmittag hat in Bern ein Traktor eine Stützmauer befahren und ist in der Folge auf die Seite gekippt.Kapo Bern Am Samstag kam es in Bern zu einem Unfall mit…

Regionen

Inforama Rüti: Agrotechniker HF 2022Inforama Am Inforama Rütti in Zollikofen BE feierten 17 neue Agrotechnikerinnen und Agrartechniker HF ihren Abschluss. Sie nahmen am 18. November ihr Diplom in Empfang. Hans…

Regionen

Amt für Jagd und Fischerei Graubünden Im Berner Oberland hat am Mittwoch die Sonderjagd auf Hirsche begonnen, weil bislang zu wenig Rotwild erledigt wurde. Die Jagd dauert bis Ende November.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE