Montag, 15. August 2022
21.07.2021 06:33
Freiburg

Verschmutztes Trinkwasser in Gibloux

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

In der Freiburger Gemeinde Gibloux ist das Trinkwasser verschmutzt. Seit dem Dienstagabend darf das Leitungswasser nicht mehr getrunken oder zum Zähneputzen gebraucht werden. Auch für die Lebensmittelzubereitung ist es nicht mehr brauchbar.

Ebenso geht Geschirrwaschen mit dem Wasser nicht. Grund ist eine mikrobiologische Verunreinigung, wie der Kanton Freiburg auf der Alarmierungs-Plattform «Alertswiss» bekannt gab. Die Einwohnerinnen und Einwohner von Gibloux sollten das Wasser vor dem Trinken oder der Verwendung in der Küche abkochen.

Lebensmittel sollten mit mindesten 72 Grad heissem Wasser gespült werden. Empfohlen sind zudem das Geschirrwaschen in der Maschine auf der höchsten Temperaturstufe sowie der Umstieg auf Mineralwasser oder einwandfreies Trinkwasser in sauberen Behältern.

Bereits am Samstag gab es in elf Gemeinden des Saanebezirks Trinkwasserverschmutzungen, darunter Gibloux. Wegen der heftigen Regenfälle gerieten Fäkalkeime in die Wasserversorgungen.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Traktor wurde stark beschädigt. - Kapo GR Am Donnerstagmorgen hat sich in Seewis GR ein landwirtschaftlicher Traktor auf einen Abhang mehrmals überschlagen. Der Landwirt erlitt dabei tödliche Verletzungen. Gemäss…

Regionen

Auf den Weiden wächst wegen der Trockenheit kein Gras mehr. - Stefan Schürmann Aufgrund der anhaltenden Trockenheit gewährt das Landwirtschaftsamt ab dem 15. August 2022 die frühzeitige Beweidung von Biodiversitätsförderflächen…

Regionen

Eine vorzeitige Alpabfahrt oder eine längere Bestossung ist im Rahmen der Eigenverantwortung möglich. Die Auflage der minimalen Bestossung von 75 % und der oberen Bestossungslimite von 110 % sind ersatzlos…

Regionen

In diesem Sommer wurden im Ober- und Unterengadin die Präsenz von Bären nachgewiesen. - Screenshot Amt für Jagd Graubünden Durch das Engadin streifen bis zu drei Bären. Zuletzt wurde eines…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE