Samstag, 23. Oktober 2021
12.10.2021 12:00
Schwyz

Giftige Gase: Landwirt stirbt in Silo

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein Landwirt ist am Montag in Rickenbach SZ wegen Silogas ums Leben gekommen. 

Der 68-Jährige habe um 18 Uhr in einem mit Futtermittel gefüllten Silo gearbeitet und wegen den freigesetzten Gasen das Bewusstsein verloren, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mit.

Der Verunfallte wurde zwar durch Angehörige sofort geborgen und reanimiert. Trotzdem sei er vor Ort verstorben, teilte die Kantonspolizei mit.

-> Mehr zu Gefahren von Gasen in Silos gibt es hier

Mehr zum Thema
Regionen

Die Drohne leistete vor allem Sprühcopter-Dienste. - Youtube Bei einem Testflug in Meilen ZH am Zürichsee ist eine Landwirtschafts-Drohne kurz nach dem Start mit einem Baum kollidiert und abgestürzt. Verletzt…

Regionen

Tod; Kreuz; Trauer - kalhh Ein Mann hat sich am Dienstagmittag bei einem Arbeitsunfall in der Gemeinde Egg ZH tödliche Verletzungen zugezogen.  Der 64-Jährige fällte kurz nach 13 Uhr im…

Regionen

Für die Bergung musste die Bergstrasse für rund drei Stunden gesperrt werden. - Kapo SH In Hallau SH hat sich am Samstagnachmittag eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Ein Wagen…

Regionen

Blick auf den Bodensee - zvg Rund zwei Drittel der Gebäude im Kanton Thurgau werden mit fossilen Energien beheizt. Um die Ziele der Energiestrategie 2050 erreichen zu können, müssten deshalb…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE